Ladies Wrist-Length Riding Gloves From Unlined Doeskin - TR Handschuhe Wien - Thomas Riemer Handmade Gloves
Ladies Wrist-Length Riding Gloves From Unlined Doeskin - TR Handschuhe Wien - Thomas Riemer Handmade Gloves
Ladies Wrist-Length Riding Gloves From Unlined Doeskin - TR Handschuhe Wien - Thomas Riemer Handmade Gloves
Ladies Wrist-Length Riding Gloves From Unlined Doeskin - TR Handschuhe Wien - Thomas Riemer Handmade Gloves
Ladies Wrist-Length Riding Gloves From Unlined Doeskin - TR Handschuhe Wien - Thomas Riemer Handmade Gloves
Ladies Wrist-Length Riding Gloves From Unlined Doeskin - TR Handschuhe Wien - Thomas Riemer Handmade Gloves
Ladies Wrist-Length Riding Gloves From Unlined Doeskin - TR Handschuhe Wien - Thomas Riemer Handmade Gloves
Ladies Wrist-Length Riding Gloves From Unlined Doeskin - TR Handschuhe Wien - Thomas Riemer Handmade Gloves

Handgelenklange Reithandschuhe für Damen aus ungefüttertem Lammfell

€207,00 Angebot Sparen Sie

Includes all Taxes & Duties globally. You will not be charged any additional fees upon delivery.

Größe 6.5 Leitfaden zur Größenbestimmung

Artikel ist auf Lager Nur noch 0 stück auf lager Artikel ist vergriffen Artikel ist nicht verfügbar

Leder: Weiß Rehleder

Innenfutter: Ungefüttert

Diese aus naturfarbenem Rehleder gefertigten Damenhandschuhe zeichnen sich durch eine spezielle Knotenstichnaht aus, die von der Handschuhmacherzunft als Kunst an sich angesehen wird. Die Nähmaschine macht nach jedem Stich einen Knoten, wodurch sehr haltbare Nähte entstehen. Die ungefütterten Handschuhe mit Knopfverschluss am Handgelenk und drei Zierspitzen auf dem Rücken sind typisch für das Reiten, können aber auch als Kleiderhandschuhe getragen werden.

Die zugeschnittenen und angepassten Lederteile für jedes Paar Handschuhe werden an die Näherinnen weitergegeben. Diese Handwerker nähen das Leder von Hand, mit herausragender Meisterschaft und Präzision, ohne vorheriges Signieren oder Einstechen, um ihre Stiche zu führen. Alle Handschuhe werden am Tisch von Hand zugeschnitten, ein Paar nach dem anderen. Die Fähigkeiten, das Wissen und das Fingerspitzengefühl des Schneiders sind für die Herstellung eines Paars gut sitzender, handgefertigter Handschuhe von außergewöhnlicher Schönheit unerlässlich .

Zu Zeiten der österreichisch-ungarischen Monarchie als Adelsleder schlechthin angesehen, wurde dieses traditionelle „Offiziersleder“ am kaiserlichen Hof sehr geschätzt. Angenehm im Griff, geschmeidig und sehr glatt, wird Rehleder noch heute für die Handschuhe der Spanischen Hofreitschule in Wien verwendet.